Veranstaltungen

Einladung zur Fortbildung Schwangerschaft und orale Gesundheit am 07. März 2018 im St. Josefskrankenhaus Heidelberg

Screenshot FlyerDie Fortbildung richtet sich an medizinisches Fachpersonal wie Ärzte, Zahnärzte und besonders auch Hebammen! Es ist bereits unsere dritte interdisziplinäre Veranstaltung, die Ärzte und Zahnärzte stärker miteinander in den Dialog bringen möchte. Diesmal geht es um die so wichtige Phase der Schwangerschaft und ihren Zusammenhang mit der oralen Gesundheit.
Zum Download: Unser Flyer bietet Ihnen weiterführende Informationen zu den Vorträgen und zur Anmeldung.

 Vernissage -  Akela Möhren: Die Kraft der BilderCteauxAix

Am Freitag, den 26. Januar 2018 um 17 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich zur Eröffnung der Ausstellung: Akela Möhren: „Die Kraft der Bilder“ ein. Die Vernissage findet im Foyer des St. Josefskrankenhauses statt. Für Snacks und Getränke ist gesorgt. Wir freuen uns schon sehr auf Ihr Kommen!

Veranstaltung: Herz-Lunge-Diabetes

Eine Veranstaltung für Ärzte und medizinisches Personal

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18.00 bis 21.30 Uhr

Veranstaltungsort
St. Josefskrankenhaus Heidelberg GmbH
Louise-von-Marillac-Krankenpflegeschule
Kaiserstraße 23, 69115 Heidelberg
(Ecke Landhausstr./Kaiserstr., neben Klinik)
Parken: überall in Weststadt mit Parkscheibe (formal 2 Stunden)


Wissenschaftliche Leiter / Referenten

PD Dr. med. Erhard G. Siegel
Chefarzt Innere Medizin –
Gastroenterologie, Endokrinologie/Diabetologie
und Ernährungsmedizin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PD Dr. med. Carsten Krüger
Chefarzt Innere Medizin - Kardiologie und Angiologie
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

St. Josefskrankenhaus Heidelberg GmbH
Landhausstraße 25, 69115 Heidelberg

Organisation

Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

FondoPeruFondo Peru - Eine Initiative stellt sich vor

Am 9. November 2017 findet um 19:00 Uhr im ehemaligen Refektorium eine Informationsveranstaltung unserer Initiative „Spende hinterm Komma“ statt. In diesem Jahr unterstützt „Spende hinterm Komma“ die ehrenamtliche Initiative Fondo Peru. Dr. Andreas Baier, der diese Initiative mitbegründet hat, stellt gemeinsam mit weiteren Initiatoren die Arbeit und die Zielsetzung von Fondo Peru an diesem Abend vor. Die Initiative unterstützt vor allem Schüler des Andendorfs Chiuchin in der Aus- und Weiterbildung.

Der Eintritt ist kostenlos

bildwechsler-01.jpg

Notfall24h Interdisziplinäre Notfallambulanz
Tel: 06221/526-888

Letzte Aktualisierung

16. Februar 2018