Akademisches Lehrkrankenhaus
der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg
dummy

Checkliste für Patienten

Wichtige Information vor der Aufnahme

Bitte informieren Sie sich vor der stationären Aufnahme über Ihren Versicherungsstatus, insbesondere zu den Themen "Wahlleistung Arzt" und "Wahlleistung Unterkunft".

Medikamente und Gesundheitspässe

Bringen Sie bitte eine Liste der Arzneimittel mit, die Sie regelmäßig einnehmen. Während Ihres Klinikaufenthaltes erhalten Sie alle Medikamente vom Krankenhaus. Für die ersten zwei Tage sollten Sie aber Ihre Arzneien von zu Hause mitbringen, falls es bei uns – etwa wegen eines Wochenendes oder Feiertages - zu Verzögerungen bei der externen Medikamentenbestellung kommen sollte. Denken Sie bitte auch an Ihren Impfausweis und sonstige Gesundheitspässe.

Weitere Dinge, die Sie benötigen

  • Krankenversicherungskarte bzw. schriftlichen Versicherungsnachweis
  • Einweisung/Überweisungsschein des einweisenden Arztes
  • Nachweis über eine bestehende Patientenverfügung
  • Unterlagen der Sozialstation bei bestehender ambulanter Pflege
  • Ärztliche Befunde/Röntgenbilder, ggf. CT-Aufnahmen
  • Schlafanzug/Nachthemd
  • Bademantel
  • Haus- oder Trainingsanzug
  • Unterwäsche
  • Unterwäsche und Kleidung für die Entlassung
  • Waschzeug
  • Kosmetikartikel
  • Handtücher, Waschlappen
  • Rutschfeste Hausschuhe und Strümpfe
  • Gebissdose und Reiniger
  • Persönliche Hilfsmittel, z.B. Brille, Gehstock, Hörgerät, Stützstrümpfe
  • Weitere Dinge für den persönlichen Bedarf

Wenn Sie Beihilfe-Empfänger sind, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Direktabrechnung mit Ihrer Beihilfestelle.
Die Formulare können Sie hier herunterladen:
Formular des Landesamtes für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg ► Formular LBV
Formular des Kommunalen Versorungsverbands Baden-Württemberg ►Formular KVBW

Bitte bringen Sie das Formular ausgefüllt und unterschrieben mit zur Aufnahme.

Was Sie nicht im Krankenhaus brauchen

Wertgegenstände und größere Geldbeträge sollten Sie zu Hause lassen. Gegebenenfalls können Sie diese beim Empfang aufbewahren lassen. Für nicht hinterlegte Wertsachen und Geldbeträge können wir keine Haftung übernehmen.