Akademisches Lehrkrankenhaus
der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg

Diabetes-Mobil in Schwetzingen und Neckargemünd

An zwei Tagen im August machte erneut das Diabetes-Mobil der bundesweiten Aufklärungskamagne „Herzenssache Lebenszeit“ und des St. Josefskrankenhauses Station in der Region. Auf dem Marktplatz in Neckargemünd und auf dem Schlossplatz in Schwetzingen gastierte der auffällige englische Doppeldeckerbus, um für die Prävention von Schlaganfällen und Diabetes zu werben. An Bord waren Diabetologin Dr. Dagmar Weise sowie die Diabetesberaterinnen Amankaja Siegel und Ulrike Seltenreich, um vor Ort Interessierte auf das Thema Diabetes und Schlaganfall und die Zusammenhänge zu Gewicht, Ernährung und Bewegung aufmerksam zu machen sowie Ratschläge zur Diabetes-prävention zu geben. Das Diabetes-Mobil war bereits im letzten Jahr anlässlich des Diabetestages auf Tour durch die Region. (ckl)