Akademisches Lehrkrankenhaus
der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg

Nikolausbesuch im St. Josefskrankenhaus

Organisiert wird der bei Mitarbeitern und Patienten gleichermaßen beliebte „Nikolausbesuch“ von Thomas Grün, dem katholischen Seelsorger im Krankenhaus. Tatkräftige Unterstützung erhält er von Mitarbeitern des Krankenhauses und SchülerInnen der Krankenpflegeschule Louise von Marillac, die bereits Tage vorher über 200 Geschenktütchen mit selbstgebackenen Plätzchen, Lebkuchen, Nüssen und Marzipankugeln füllen. „Die Gestalt des Heiligen Nikolaus – im Unterschied zum kommerzialisierten „Weihnachtsmann“ – berührt ganz offensichtlich auch heute noch Menschen und weckt eine manchmal verschüttete Sehnsucht nach einer heileren Welt. Besonders vielleicht in Krankheitstagen“, weiß der Klinikseelsorger aus jahrelanger Erfahrung.
Im St. Josefskrankenhaus setzt der so begangene Nikolaustag seit Jahrzehnten einen Akzent in der Advents- und Weihnachtszeit.