St. Josefskrankenhaus Heidelberg GmbH
Landhausstraße 25
69115 Heidelberg

T 06221 526-0
F 06221 526-960

 

Rundum-Behandlung im St. Josefskrankenhaus

Im St. Josefskrankenhaus haben wir es uns zum Ziel gesetzt, die fortschreitende medizinische Spezialisierung mit der menschlichen Zugewandtheit der Gründerinnen des Hauses - der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul - zu kombinieren. Im Dienste einer individuellen Genesung sind wir im Heidelberger Raum erster Ansprechpartner für die medizinische Versorgung von Patienten mit unterschiedlichsten Erkrankungen. Neben einer hervorragenden Grund- und Regel- sowie notfallmedizinischen Versorgung zeichnet sich unser Leistungsspektrum auch durch eine hochspezialisierte Expertise in einzelnen Fachbereichen, beispielsweise der Gynäkologie und Geburtshilfe, der Gefäßmedizin oder der Diabetologie aus. Dabei werfen wir auf jeden Patienten den medizinischen Rundum-Blick: Eine umfassende Diagnostik und ein interdisziplinärer Behandlungsansatz sind für uns genauso selbstverständlich wie die fachlich und menschlich hervorragende Pflege. 

Behandlungsspektrum

Qualität schwarz auf weiß

Unser Krankenhaus gilt bundesweit als führende Klinik im Bereich Diabetes und ist in der Landesliste der TOP-Krankenhäuser in Baden-Württemberg aufgeführt. Die für Diabetes zuständige Abteilung „Innere Medizin - Gastroenterologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin“ wird von Priv. Doz. Dr. Erhard Siegel geleitet, der erneut als „Topmediziner 2021" für Diabetes ausgezeichnet wurde.

Top Chefarzt, Top Team, Mega freundlich

"War dort zu einer Biopsie an der Brust. Ich war mehr als nur zufrieden. Vom der anmelden bis zur Untersuchung alle mega freundlich. Die Untersuchung verlief sehr professionell, Dr. Kaufmann ist wirklich sehr kompetent und sehr einfühlsam. Top Arzt und sein Team ob die Sekretärin oder die Schwester alle sehr hilfsbereit und sehr freundlich. Sollte ich je operiert werden, ist das Sankt Josefs mit diesen Chefarzt + Team meine erste Wahl.
In diesem Krankenhaus steht Freundlichkeit noch an erster Stelle. Was leider in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich ist. Vielen Dank für alles."

Patientenstimme vom 02.10.2020 auf klinikbewertungen.de

Weiterführende Informationen