Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie & Ernährungsmedizin
Chefarzt: Prof. Dr. Erhard G. Siegel

T 06221 526-880
F 06221 526-885
sek-gastroenterologie@st.josefskrankenhaus.de

Ernährungsmedizin am St. Josefskrankenhaus Heidelberg

Wie bieten Patienten, die eine besondere Ernährungstherapie benötigen, eine ambulante und stationäre Betreuung. Schwerpunkte hierbei sind die Ernährungsberatung und Versorgung von Patienten, die - bedingt durch chronische Erkrankungen, Tumore oder neurologische Erkrankungen - an Mangelzuständen leiden.

  • Darmerkrankungen (zum Beispiel Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Kurzdarmsyndrom, Stoma, Divertikulose)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Pankreas- und Lebererkrankungen, Mukoviszidose
  • Stoffwechselerkrankungen

Unser Team versorgt Patienten mit Zusatz-Trinknahrung, Sondennahrung und erarbeitet Konzepte zur parenteralen Ernährung. Darüber hinaus erfolgt die Organisation und umfassende Betreuung bei heimparenteraler Ernährung.

Die Wahl der Therapie richtet sich nach dem individuellen Problem, das der Patient bei der Nahrungsaufnahme hat.

  • Messung der Körperzusammensetzung
  • Orientierung an neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Hilfe zur praktischen Anwendung im Alltag

Prof. Dr. med. Erhard Siegel
Ärztlicher Direktor; Chefarzt Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie & Ernährungsmedizin

Kontakt und Terminvereinbarung

Kontakt Zentrum für Verdauungsorgane

Ernährungsmedizin
Sekretariat: Sabine Thürnagel

T 06221 526-880
F 06221 526-885
sek-gastroenterologie@st.josefskrankenhaus.de

Sprechstunden nach Vereinbarung

 

Weiterführende Informationen

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.