St. Josefskrankenhaus Heidelberg GmbH
Landhausstraße 25
69115 Heidelberg

T 06221 526-0
F 06221 526-960

 

Zuwendung am St. Josefskrankenhaus Heidelberg

Ein optimaler Genesungsverlauf ist von zahlreichen Faktoren abhängt - die hervorragende medizinische Versorgung spielt dabei eine ebenso große Rolle wie die menschliche Nähe und Geborgenheit. Oftmals benötigen unsere Patienten andere Ansprechpartner und Anlaufpunkte als rein medizinisch-fachliche - diesem Bedarf an Zuwendung auf verschiedenen Ebenen begegnen zu können, macht uns sehr stolz. 

Krankenhausseelsorge

Ein Krankenhausaufenthalt ist für Patienten wie Angehörige oftmals mit vielen Fragen und Ängsten verbunden. Unsere Krankenhausseelsorge begleitet Sie in dieser fordernden Zeit.

Gottesdienste

Unsere schön gestaltete Kapelle bietet nicht nur einen Rückzugsort vom Klinikalltag - hier werden auch regelmäßige Gittesdienste abgehalten, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Patientenfürsprecher

Während eines Klinikaufenthalts können Fragen, Probleme oder auch Konflikte entstehen. Patientenfürsprecher dienen hier als kompetente Vermittler und setzen sich direkt und unbürokratisch für eine rasche Lösung ein.

Ökumenische Krankenhaushilfe

Die Ökumenische Krankenhaushilfe ist eine Gruppe von Frauen und Männern, die da unterstützen, so den hauptamtlich Mitarbeitenden der Häuser die nötige Zeit und Ruhe fehlt. 

"Liebe sei Tat"...

...lautet der Grundsatz des Geistigen Gründervaters der Barmherzigen Schwestern Vinzenz von Paul, dem die Vinzentinerinnen bis heute in der ganzen Welt folgen. Auch unser Haus ist - trotz weltlichem Träger - der Überzeugung, dass Patientenversorgung nur mit  menschlicher Wärme gelingen kann.

Weiterführende Informationen