St. Josefskrankenhaus Heidelberg
Landhausstraße 25
69115 Heidelberg

T 06221 526-199
hautchirurgie@st.josefskrankenhaus.de

 

Zentrum für Dermatochirurgie Krankenhaus Tabea Hamburg Artemed Swoosh Effekt Artemed blauer Swoosh Effekt Artemed grüner Swoosh Effekt

Zentrum für Dermatochirurgie Heidelberg

Die Haut ist das größte Organ des Menschen und erfüllt eine Vielzahl von Aufgaben. Wärmeregulation und Sensibilität gehören ebenso dazu wie Infektabwehr und Schutz vor Austrocknung oder mechanischen Einflüssen. Das Zentrum für Dermatochirurgie am St. Josefskrankenhaus Heidelberg verfügt über die fachliche Kompetenz und die medizinische Infrastruktur für alle Arten von Operationen an der Haut, die das Leistungsspektrum einer ambulanten Versorgung in einer Praxis übersteigen. Ab Oktober 2022 bietet die Hautklinik ein umfassendes Leistungsspektrum an. Besondere Schwerpunkte bilden die Behandlung von Erkrankungen wie Hauttumoren, Akne Inversa und Ulcus cruris (offenes Bein). 

Renommierter Dermatologe mit hoher Expertise

Zum 1. Oktober 2022 wechselte mit Prof. Dr. med. Moritz Felcht, der zuvor geschäftsführende Oberarzt der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Universitätsklinikum Mannheim, ans Heidelberger St. Josefskrankenhaus. Der Altpräsident der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC) hat an mehreren AWMF-Leitlinien zum Thema Hautkrebs mitgearbeitet. Das neue Zentrum am St. Josefskrankenhaus Heidelberg deckt das komplette Spektrum der Dermatochirurgie ab. Besondere Schwerpunkte bilden die Behandlung von Hauttumoren, Akne inversa und Ulcus cruris.

Prof. Dr. Moritz Felcht

Prof. Dr. med. Moritz Felcht
Chefarzt Dermatochirurgie, St. Josefskrankenhaus, Heidelberg
Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie und medikamentöse Tumortherapie
Altpräsident der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC)

Kontakt

T 06221 526-199
hautchirurgie@st.josefskrankenhaus.de

Behandlungsspektrum

Patientin Dermatochirurgie

Die Entfernung eines kutanen Plattenepithelkarzinoms auf der Nase Ende Januar 2023 war eine rundum positive Erfahrung: Angefangen beim freundlichen und hilfsbereiten Assistenz- und Pflegepersonal über die entspannte Atmosphäre während der OP in Lokalanästhesie bis zur hervorragenden Arbeit von Professor Felcht. Der Tumor wurde im ersten Anlauf vollständig im gesunden Gewebe entfernt. Dank der sehr feinen und geschickt ausgeführten Naht sind die Narben sehr gut verheilt, so dass kaum erkennbare Spuren der OP zurück geblieben sind. Ein voller Erfolg!

Rückmeldung einer Patientin vom 28.06.2023

Siilo-Kontakt für Einweiser

Siilo Kontakt Prof. Felcht


Einfach Barcode scannen, ggf. App herunterladen und ganz unkompliziert per Siilo Kontakt aufnehmen und Einweisungen erledigen.

Das Team

  • Prof. Dr. med. Moritz Felcht
    Chefarzt Dermatochirurgie
    Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie und medikamentöse Tumortherapie, Altpräsident der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC)

  • Dr. med. Nolwenn Boujan
    Oberärztin Dermatochirurgie
    Fachärztin für Dermatologie, Venerologie, Allergologie und medikamentöse Tumortherapie

  • Dr. med. Katharina Moratin
    Oberärztin Dermatochirurgie
    Fachärztin für Dermatologie, Venerologie

  • Merl Fockenbrock
    Leitung dermatochirurgischer OP

  • Andrea Klostermann
    Wundmanagerin ICW

  • Nicolette König
    Leitung dematochirurgische Termin-Ambulanz

Weiterführende Informationen

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.