Wir freuen uns über ihre Bewerbung
und sind gespannt, Sie kennen zu lernen!

Personalabteilung
T 06221 526-944, -956
personalabteilung@st.josefskrankenhaus.de

Geschätzt. Gefördert.
Unersetzlich!

Ihre Karriere in der Pflege

"Als Gesundheits- und Krankenpflegerin im St. Josefskrankenhaus bin ich Teil eines leistungsstarken Teams. Wir kümmern uns mit Herz, Seele und der nötigen Zeit um unsere Patienten und freuen uns, dass diese das wertschätzen. Und mit einem strukturierten Fort- und Weiterbildungsprogramm helfen wir dabei, es immer noch ein bisschen besser zu machen!"

Pflegekarriere im St. Josefskrankenhaus Heidelberg

Wir haben erkannt, dass keiner Berufsgruppe im Krankenhaus so viel Empathie und Menschlichkeit abverlangt wird wie der Pflege als direkter Schnittstelle zum Patienten. Mit dem gleichen Maß an Wertschätzung, Freundlichkeit und Respekt geben wir dieses Engagement zurück. Dabei ist ständige Weiterentwicklung unser Antrieb – Ihrer auch? In einem teamorientierten Umfeld bieten wir Ihnen die optimale Atmosphäre, um sich Ihren Patienten mit aller nötigen Hingabe widmen zu können. Ihre persönliche Entwicklung ist damit auch unsere.Wir sind nicht das größte Haus – aber genau das gibt uns die Möglichkeit, mit unseren Mitarbeitern einen engen und familiären Kontakt zu pflegen und genau zu wissen, was jeder Einzelne benötigt. Sei es ein bestimmtes Schichtsystem, mehr Zeit mit dem Patienten oder Unterstützung beim Spagat zwischen Familie und Beruf.

Wir verstehen uns als so viel mehr als "nur" als Arbeitgeber - lernen Sie uns und unser Veständnis von einem optimalen Arbeitsplatz kennen!

Ihre Benefits auf einen Blick

  • Eigenes Fort- und Weiterbildungsprogramm im Rahmen der Artemed Akademie
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Stabile und verlässliche Dienstpläne
  • Strukturiertes Ausfallmanagement
  • Einspringprämie in der Pflege
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Moderne Infrastruktur und Gerätschaften
  • Angenehmes Betriebsklima
  • kurze Gesprächs- und Entscheidungswege
  • Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
  • Möglichkeit des Auslandseinsatzes bei der Artemed-Stiftung
  • Weihnachtsfeier, Sommerfest, Oktoberfest

Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung

  • Ausbildung im St. Josefskrankenhaus

    Sie suchen eine Ausbildung, die Ihrem Interesse an pflegerischen und medizinischen Zusammenhängen nachkommt? Sie mit vielen Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen zusammenbringt und ein Arbeiten im multiprofessionellen Team bedeutet? Ihrem Leben einen wichtigen Sinn gibt, weil Sie Menschen in schwierigen Situationen beistehen und beraten? Dann beginnen Sie Ihre Ausbildung bei uns! Unsere Pflegeschule am St. Josesfkrankenhaus trägt den Namen "Louise von Marillac-Schule, Bildungseinrichtung für Gesundheitsberufe". Der Name unterstreicht das Anliegen unserer Einrichtung, die Stärken der Tradition mit den modernen Herausforderungen bei der Bildung junger Menschen zu verbinden.

  • Fort- und Weiterentwicklung in der Artemed Akademie

    Die Artemed Akademie bündelt nicht nur Wissen und Expertise aus den einzelnen Standorten, sondern dient unseren Mitarbeitern als Plattform, über die sie sich in die gewünschte Richtung entwickeln können. Sie haben Interesse an der Intensivpflege? Oder möchten sich im Wundmanagement weiterbilden? Die Akademie bietet Ihnen Zugang zu einem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebot. 

  • Vom Mitarbeiter zum Mithelfer

    Das soziale Engagement der Artemed findet sich gebündelt in der Artemed Stiftung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Gesundheitsversorgung an die Orte der Welt zu bringen, die ansonsten davon ausgeschlossen wären. Unsere Herzensprojekte: die Irrawaddy River Doctors mit ihrer schwimmenden Klinik in Myanmar; die Street Doctors, die sich um tausende Straßenkinder im bolivianischen La Paz kümmert und das St. Walburg's Hospital in Nyangao in Tansania. Unsere Mitarbeiter engagieren sich auf unterschiedlichste Weise für die Stiftung: vom Plätzchenverkauf bis zum Einsatz in den Projektem vor Ort.

Alle Artemed-Klinikstandorte

Bewerben Sie sich jetzt!